Über mich

In diesem Blog schildere ich meine Erfahrungen und Gedanken, die ich zum Thema S-Pedelec und speziell mit dessen Eignung im täglichen Pendeleinsatz in Deutschland sammle.

Hier ein paar Infos zu meiner persönlichen S-Pedelec-Nutzung:

  • Auf dem S-Pedelec unterwegs seit Mai 2018
  • Das Rad wird bei Wind und Wetter zum Pendeln benutzt
  • Pendelstrecke: 25 km einfach // überland // asphaltiert // flach
  • Haibike XDURO Trekking S 5.0 2017 // Bosch Performance Speed Gen2 // 2 x 500 Wh
  • Das S-Pedelec bleibt stehen bei: Glatteis // Sturm

Testberichte und Transparenz

Auf Speeder’s Corner erscheinen hin und wieder auch Testberichte zu S-Pedelec-Modellen oder sonstigem, mehr oder weniger sinnvollem Equipment. Die Tests führe ich selbst durch und die Berichte werden ebenso von mir verfasst. Auch, wenn ich mich natürlich um größtmögliche Objektivität bemühe, spiegelt sich hier also mein subjektiver Eindruck wieder.

Um euch ein hohes Maß an Transparenz zu bieten findet ihr bei jedem Testartikel auch den Hinweis, unter welchen Umständen und zu welchen Konditionen der Test zustande gekommen ist.

Veröffentlicht von speeder's corner

Betreiber von speederscorner.com - Blog für S-Pedelec-Kultur in Deutschland. Hier schreibe ich über die allgemeine Situation aber auch meine persönlichen Erlebnisse mit dem schnellen Pedelec im ganzjährigen Pendeleinsatz.

3 Kommentare zu „Über mich

  1. Toller Blog!
    Ich habe mir ein Pedelec (Stevens, gebraucht) gekauft und werde wohl auf ein S-Pedelrc wechseln, sobald ich das finanzielle Polster dafür geschaffen habe. Aber auch das 25er Pedelec hat es mir schon viel einfacher gemacht, die Motivation zu finden,,nicht mit dem Auto oder dem Motorrad zur Arbeit zu fahren. Als Entscheidungshilfe habe ich viel im Forum gelesen und bin schließlich hier gelandet.
    Tolle Seite, vielen Dank!
    Wolfgang

    Gefällt 1 Person

  2. Hey Wolfgang,
    vielen Dank für deinen Kommentar! Wenn mein Blog dazu beigetragen hat, Appetit aufs SPed-pendeln zu machen, dann habe ich mein Hauptziel erreicht. Bleib am Ball, lies dich gut ein und mach Probefahrten. Im pedelecforum.de wird dir viel und gerne geholfen, wenn deine Pläne konkreter werden.
    Viele Grüße,
    Tobi

    Gefällt mir

  3. Interessante Beiträge hier zu lesen – nutze selbst ein S-Pedelec, genauer S-Cargoradl im beruflichen Alltag. Die Einschränkungen für Nutzung von Radlwegen ist erheblich und sorgt nahezu täglich für Verdruss. Vorallem wenn es so wie im bayerischen Neu-Ulm auch oft und gerne kontrolliert wird.
    Das abgefallene Kennzeichen, im Rucksack mitgeführt erleichtert den Alltag ungemein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: